+498932635867
Christine Stegmann exklusive Partnervermittlung – Logo

7 Wege zum inneren Glück

Jedes Mal, wenn wir ein glucksendes Baby oder lachendes Kleinkind sehen, werden wir daran erinnert, dass wir alle mit diesem natürlichen und angeborenen Sinn für Glück geboren werden und dass dieses Glück eigentlich unser Geburtsrecht ist. Wir lernen, was Leiden oder Unglücklichsein bedeutet und umso älter wir werden, desto mehr verlassen wir die häusliche Geborgenheit und die Umstände ändern sich. Glück ist eines der am meisten missverstandenen Wörter in unserem eigenen Wortschatz, und doch suchen wir unser ganzes Leben lang nach diesem ungreifbaren Zustand. Wenn ich nur dieses oder jenes hätte, wenn ich den richtigen Partner treffen würde, ein großes Haus, ein neues Auto, den Job hätte, den ich immer wollte, dann wäre ich glücklich. Die alten spirituellen Lehren betonen, dass Glück nur dann wirklich ist, wenn wir das Streben nach materiellen und vergänglichen Dingen loslassen und die dauerhafte Freude entdecken, die in uns steckt.

Hier sind sieben Wege, um sich wieder glücklich fühlen zu können und das echte Glück zu finden:

1. Nehmen Sie sich selbst nicht zu ernst

In schweren Zeiten wie Verlust oder Krankheit verliert man leicht seinen Humor und noch leichter lässt man sich auf die negativen Aspekte des Geschehens ein. Sich daran zu erinnern, sich selbst nicht zu ernst zu nehmen, bringt Leichtigkeit und Akzeptanz in die Umstände um Sie herum.

2. Identifizieren Sie sich nicht mit Leid, Verlust oder Krankheit, erkennen Sie wer Sie wirklich sind

Viele Menschen etikettieren sich selbst und nehmen sich als etwas wahr was nicht SIE SELBST ausmachen, wie z.B. Krebsüberlebende, trockene Süchtige, Geschiedene, Witwen/er oder was auch immer. Aber wer sind Sie, dieses Etikett oder diese Identität? Wenn man sich nicht mit den negativen Aspekten seines Lebens identifiziert, hat man die Chance zu präsentieren, wer man wirklich ist.

3. Es ist in Ordnung, so zu sein, wie man ist, mit allen Fehlern und Schwächen

Sie denken vielleicht, dass man unvollkommen ist, dass man manchmal selbst ein Restposten ist, und das Mindesthaltbarkeitsdatum schon überschritten hat. Aber wahre Vollkommenheit bedeutet, die eigene Unvollkommenheit zu akzeptieren. Es bedeutet, sich selbst so zu akzeptieren, wie man ist, mit allen Aspekten, die man an sich schätzt, aber auch mit den Dingen, die man nicht schätzt. Auf diese Weise kämpfen Sich nicht mit sich selbst und lehnen sich selbst nicht ab. Denn jeder von uns ist einzigartig, ein UNIKAT, aber das können wir nicht wissen, wenn wir uns von uns selbst abwenden.

4. Schließen Sie Freundschaft mit sich selbst

Ihre Beziehung zu sich selbst ist die Einzige, die man für das ganzes Leben hat, und man kann sich selbst der beste Freund oder der schlimmste Feind sein. Deshalb ist es sehr wichtig, dass Sie sich nicht emotional herabsetzen oder selbst fertigmachen. Seien Sie einfach nett.

5. Fühlen Sie alles, was auch immer es sein mag

Wenn Sie leiden, ist es leicht, Gefühle zu verleugnen oder zu unterdrücken, weil sie so groß und überwältigend werden. Wenn Sie aber wirklich erkennen können, was Sie fühlen, dann bringt es Sie näher an das innere Glück, das sich hinter dem Leid oder der Trauer verbirgt. Es ist das größte Geschenk, seine wahren Gefühle anzuerkennen und sich mit ihnen anzufreunden.

6. Vergeben Sie sich selbst. Lieben Sie sich selbst. Schätzen Sie sich selbst

Das sind große Schritte, aber jeder einzelne befreit das Herz und macht Sie frei. Sie müssen sich nur selbst verzeihen, dass Sie sich geärgert haben, aufgeregt waren, und dass Sie denken, etwas falsch gemacht zu haben. All diese Vorkommnisse gehören der Vergangenheit an, und wer Sie in der Gegenwart sind, ist nicht die Person, die Sie damals waren. Sie können jede Schuld oder Scham an die Hand nehmen, sie zum Tee einladen und sich für die Selbstvergebung öffnen.

7. Meditieren Sie

Es gibt eine überwältigende Menge an Forschungsergebnissen, die zeigen, wie Meditation die Schaltkreise in dem Teil des Gehirns verändert, der mit Zufriedenheit und Glück in Verbindung gebracht wird, und den „Wohlfühl“-Faktor stimuliert. Wenn Sie über Liebe und Freundlichkeit meditieren, werden Sie viel, viel glücklicher! Und der einzige Weg, dies herauszufinden, ist, es auszuprobieren, also zögern Sie nicht.

 

Können Sie sich mit dem Ort des inneren Glücks in Ihnen selbst verbinden?

Haben Sie generelle Fragen zum Dating, der Partnervermittlung oder Coaching by Christine Stegmann? Informieren Sie sich jederzeit kostenlos und unverbindlich oder vereinbaren Sie noch heute ein persönliches Kennenlerngespräch oder Coachingtermin.

Sie können dabei gerne unser Kontaktformular auf der Homepage nutzen https://www.cs-partnervermittlung.com/kontakt/ oder rufen Sie uns an unter:

München
Telefon: +49 (0) 89 32635867
Mobil: +49 (0) 176 20371708

Seeshaupt
Telefon: +49 (0) 8801 9132272

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und sind für Sie persönlich da!

Sollten Sie sich ein zweites Mal verabreden

Sollten Sie sich ein zweites Mal verabreden, wenn Sie keine körperliche Anziehungskraft verspürt haben? Egal ob es Ihnen bewusst ist oder nicht, erste Verabredungen sind immer mit unausgesprochenen Fragefallen verbunden. Sie versuchen, bestimmte Dinge herauszufinden -...

„Geschieht nicht alles aus einem ganz bestimmten Grund“ – wenn wir unsere Traumpartner finden sollen?

„Geschieht nicht alles aus einem ganz bestimmten Grund“ – wenn wir unsere Traumpartner finden sollen? Sprichwörter und andere fehlinterpretierte Idiome, die Sie daran hindern, die Liebe des Lebens zu finden. In dem Märchen „Dornröschen“ der Brüder Grimm liegt die...

FLIRTCOACH – EROBERN WILL GELERNT SEIN – DATING ERFOLGE BEWEGEN

Selbstverständlich wissen wir nicht, welche Erfahrungen Sie in Sachen Flirten und Dating bereits gemacht haben. Möglicherweise haben Sie schon erfolgreiche Momente erlebt, oder aber auch nur Enttäuschungen erfahren. Doch sich weiterzubilden hat bekanntlich noch niemanden geschadet.